Samstag, 4. Dezember 2010

Die Neuzugänge

Seit Mittwoch habe ich zwei neue Mitbewohner: Assam (links) und Chai.
Nachdem sie inzwischen zumindest schon mal herausgefunden haben dass auch andere Gemüsesorten als Gurken genießbar sind und dass man sich in einem Häuschen prima verstecken kann, haben wir es heute zum ersten mal mit Auslauf versucht.
Ergebnis: Ich brauche drinegnd eine neue Drainageröhre, um sie in den Käfig bugsieren zu können, und morgen wird der Flur leergeräumt, Tierchen aus dem Schuhregal pflücken macht nämlich gar keinen Spaß ;)
Nächste Woche fange ich mit den ersten Intiversuchen an, und ich bin schon sehr gespannt, wie das dann läuft..

Kommentare:

  1. Na da sind sie ja endlich.Hab schon auf Fotos gewartet :0)Süüüüß sind sie.Und stellen schon Deine Wohnung auf den Kopf,was?
    Und bitte,was sind Intiversuche?Hat das was mit
    dressieren zu tun oder stehe ich grade auf dem Schlauch und raffe da was nicht???

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Assam, hallo Chai!
    Willkommen in eurem neuen Zuhause! Fühlt euch wohl und lasst euch von Lilith schön verwöhnen. So, wie es zwei so hübsche Jungs, wie ihr, es verdient habt!

    Huhu Lilith!
    Schuhregal, Absperrungen, Duschwände, Handtücher, die irgend wo hängen, Türpfosten... All das sind Orte, an denen Ratten sich pflücken lassen *lach* Viel Spass mit den 2 Rackern. Und wie sagt man bei uns auf der Arbeit so schön: "Wenn Fragen, dann fragen!"

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!