Dienstag, 28. Februar 2012

Tschüss, Earl Grey

 Du warst kaum größer als eine Maus, als du im Februar mit deinen Brüdern zu mir gezogen bist.
Du warst so scheu, aber immer wenn ich die Kazenangel raus geholt habe gab es für dich kein halten mehr:
Wirklich zahm seid ihr alle drei nie geworden, und dass du am WE auf meine Hand gekommen bist hatte mich schon ein bisschen argwöhnisch gemacht.
Nachdem du gestern Abend Atemgeräusch entwickelt hattest wollte ich dich heute zum Tierarzt bringen, aber du bist in der Nacht über die Regenbogenbrücke gegangen...

Kommentare:

  1. Das tut mir voll Leid! Fühl dich gedrückt!

    LG Cinni

    AntwortenLöschen
  2. Ach nein, dass tut mir voll leid. *knuddl*
    lg Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!