Montag, 5. März 2012

Hallo & Herzlich Willkommen!

Wie wohl so ziemlich jeder Bastler horte ich Papiere.
Bunte, gestreifte,  geblümte, gepunktete, bekleckste, mit Motiven versehene, shabbyge, einzelbögen, Collection packs und ganze Blöcke, all das liegt hier zu Hauf. Alles in allem so um die 90cm weitestgehend unangetastete 12" Papiere. Da man aber ja nicht immer nur kaufen und streicheln kann (naja...eigentlich schon ;)) habe ich mir in den letzten Tagen zwei Sets mit Echopark Papieren vor genommen, nachdem Friederike mich hier so herrlich dazu inspiriert hat.

 Dies ist eine der aufwändigeren Karten, die dabei enstanden ist.
Sie soll meine kleine Großnichte Mia, die vor einigen Wochen das Licht der Welt erblickt hat, im Leben willkommen heißen.

Kommentare:

  1. ich kenn das, bin auch so ein Horter und Sammler, aber wenn ich mal anschneide, dann finde ich die KArten immer sehr edel, deine finde ich auch super gelungen!!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ja, auch bei mir gibts Tonnen an Papier. Und Deine Karte sieht so schön aus. Super Idee.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Der Stern gefällt mir besonders gut. Und das Doily. Und die Papiere. Also eigentlich alles *g* Freut mich sehr, dass ich dich ein bisschen anschubsen konnte, die Papiere zu verwenden - dafür sind ja schließlich da. Das Problem mit den Anschneidehemmungen kenn ich aber auch nur zu gut ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!