Sonntag, 27. Mai 2012

Verfall

 Ich photographiere unheimlich gerne.
Immer wieder gehe ich mit meinem Kameras auf Photosafari, queer durch die Stadt, immer auf der Suche nach kleinen Alltagsdetails.
Meine Festplatte quillt schier über vor schönen Bildern. Es gibt nur ein Problem: Viele erzählen keine Geschichte, sind es aber trotzdem wert verscrappt zu werden.
Was macht ihr mit solchen Bildern?
Nicht verscrappen?
Sie textlos lassen?
 Zumindest für dieses Schmuckstück habe ich ein paar Worte gefunden und konnte mich auch endlich wieder dem Irish Teddys Mai Kit widmen, mit dem ich mich leider ziemlich schwer tue...
 Das LO ist auf dem Eberncrop entstanden, die Bilder sind mit Wolles Geburtstasgeschenk aufgenommen :]

Kommentare:

  1. Dein LO ist echt superschön geworden .... sowas fotografiere ich auch gerne und gehört einfach auf ein LO!

    VLG
    Caro
    *schoki*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lilith,
    ich bin eigentlich nicht so der Scrapfan, aber dieses Layout gefällt mir wirklich gut! Meine Schwester ist auch so Fotografiebegeistert wie du, ich glaube, bei ihr quillt auch die Festplatte über... Sie macht sich manchmal Fotobücher...
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal sind es nur Momentaufnahmen, aus dem Leben gegriffen oder ein Festhalten vor dem Verfall - es entstehen wunderbare Bilder, die man nicht missen möchte, Ich habe mir kürzlich für genau diese Fotos einen Fotoaufsteller und eine Fotobox gewerkelt, schau doch mal auf meinem Blog -vielleicht ist das eine Idee für Dich? So hast Du Deine schönen Fotos immer mal wieder vor Augen :)

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!