Samstag, 27. Oktober 2012

Ich liebe Postkarten!


 Schon als Kind habe ich Stapelweise Postkarten gesammelt, als Jugendliche bin ich durch einen überaus glücklichen Umstand zu einem Postkartenständer gekommen, und auch wenn ich heutzutage keine gekauften Karten mehr verschenke kann ich an manchen einfach nicht vorbei gehen.
Ganz besonders diese Karte, welche ich aus der Brigitte einer Kollegin mopsen durfte hat es mir angetan, weil sie so schön wiederspiegelt, wohin ich mich seit einigen Jahren entwickle:


 Und nochmal im Detail:


 Was habe ich mich früher damit gestresst es allen recht zu machen, nett zu sein, höflich, zuvorkommend, auch wenn man mir ganz anders begegnet ist.
Wie anstrengend war es den ganzen Tag zu versuchen etwas, jemand zu sein, der ich nicht bin und auch nicht sein will?!
Mich davon zu lösen war ein langer, schwieriger Prozess, der bei weitem noch nicht abgeschlossen ist.
Ich mache mir immer noch viel zu oft viel zu viele Gedanken darüber, wie ich auf andere wirke, was andere von mir denken und all den Blödsinn...
Aber es wird!
Ich werde mir meiner immer bewusster, immer sicherer was mich und meine Persönlichkeit angeht, insbesondere seit ich beschlossen habe nur noch nett zu sein, wenn ich es will (naja, abgesehen vom Arbeitsalltag, da wäre ich sonst längst gefeuert worden fürs Köpfe zurechtrücken ;) ) und nur noch "Freundschaften" aufrecht zu erhalten, die mir gut tun.


Das hier ist im übrigen 3D-Stempelfarbe.
Gefällt mir ganz gut, auch wenn ich nicht wirklich weiß was daran toller sein soll als einfache Acrylfarbe ;)

Kommentare:

  1. Klasse Layout!

    Gruß und schönes WE,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Lilith!
    Das Motto werde ich mir gleich mal mopsen.
    Ich tappe auch noch immer viel zu oft in diese Falle. (Die gute Erziehung...)
    Das Layout ist wunderbar und den Titel finde ich göttlich.Die weißen Stempelabdrücke gefallen mir auch ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Fantastisch! Finde es auch toll, dass Du hier auch Deine persönliche Geschichte präsentierst. Du bist ein toller Mensch und es ist wirklich egal, was andere von einem halten. ;)
    Sollen die mal reden.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!