Samstag, 13. Oktober 2012

Mein erstes...

 ...Circle Journal :D
Nachdem ich (gefühlt) ewig gewartet hatte und nahezu täglich im entsprechenden Bereich im dp-Forum nachgesehen habe hatte ich dennoch den Moment verpasst, in dem man sich für eine neue Runde anmelden konnte -.-
Um so glücklicher war ich, als aufgrund der vielen anderen enttäuschten zu-spät-kommer ein weiterer Kreis eröffnet wurde :]
 Inzwischen ist mein Buch (annähernd A4) bei Irene angekommen und ich bin schon sooo gespannt, was mich in 10 Monaten alles erwartet :]
 Da etliche Themen, die mich interessiert hätten, bereits behandelt werden oder wurden habe ich mich kurzerhand auf Macken, Ticks und Zwänge eingeschossen.
 Nachdem ich ja seit bestimmt 190 Wochen wusste, dass mein Album am 1.10. auf die reise gehen soll hat sich mal wieder eine meiner Macken bemerkbar gemacht: immer alles auf den letzten Drücker machen -.-
 So ist mein CJ leider mit einigen Tagen Verspätung auf die Reise gegangen, dafür gefällt es mir aber ausgesprochen gut :)
 In all den Tütchen befinden sich jeweils zwei identische Brads, mit denen die anderen ihren Wohnort markieren und die Leine entsprechend weiter spannen sollen.
Ich bin sehr gespannt, wie das ganze am Ende aussieht :]
 Damit man am Ende keine hässliche Bradrückseite sieht habe ich sowohl die Karte als auch die Reiseroute auf Kärtchen gedruckt/geklebt welche nun in Folientaschen stecken.
 Und nun zu meinem Eintrag:
 Ich hätte locker noch eine Doppelseite füllen können (und hatte es auch vor), aber mir fehlte dann leider die Zeit um noch mehr Photos zu machen, und eine Doppelseite ohne Bilder fand ich auch doof.
Um den anderen Mädels aus meinem Kreis nicht die Spannung zu nehmen werde ich hier aber nicht näher auf meine Macken eingehen, wer tödlich neugierig ist muss eben das vorletzte Bild vergrößern und versuchen darauf etwas zu entziffern ^^

1 Kommentar:

  1. Was für ein tolles Werk. Ich liebe die Kombination aus Gelb und Grau.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!