Mittwoch, 11. Dezember 2013

Weiter gehts...

... mit meinen Beiträgen zum 
http://2.bp.blogspot.com/-1ST1t4r2Tno/Upo0sIpxQ_I/AAAAAAAAAws/oZSazl1bjLA/s860/irishteddyadventskalenderbanner.jpg

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Inspiration gefällig?

Auf  dem @Irishteddys Blog findet ihr heute eine Karte von mir, die euch hoffentlich inspieriert und euch ein Los im
 http://2.bp.blogspot.com/-1ST1t4r2Tno/Upo0sIpxQ_I/AAAAAAAAAws/oZSazl1bjLA/s860/irishteddyadventskalenderbanner.jpg 
sichert :)

Montag, 23. September 2013

Nach dem urlaub...

...und schon wieder urlaubsreif :D
Naja, oder eher: Urlaubswillig ;)
 Eine Woche waren wir mit meinen beiden besten Freundinnen und deren Anhang (Mann, Kind, Hund) in Dänemark.
Eine Woche, die um Längen entspannter war, als ich zu hoffen gewagt hatte :D
Wir waren jeden Tag am Strand, haben Muscheln und Steine gesammelt und so manches wundersame Fundstück gesichtet.
 Immer wieder begegnen mir einzelne Schuhe und Handschuhe.
Wie man einen einzelnen Handschuh verlieren kann ist mir vollkommen klar, ist mir nämlich selbst schon passiert. Mehrfach -.-
Aber was zur Hölle machen all die einzelnen, verlorenen Schuhe in freier Wildbahn?
Sie begegnen einem nicht nur auf Autobahnen (was machen die da??) sondern auch in Dresdens Innenstadt und am Strand...
 Ich hatte natürlich eine kleine Auswahl an Kameras mit :D
 Neben den Strandgängen haben wir auch einige Ausflüge gemacht. Hier zum Beispiel auf den Leuchtturm von Blavant:
 Und dann gibt es, einige Orte weiter, einen wunderschönen Garten, den man für 40 Kronen besichtigen kann.
 Hier habe ich mich im Blende-selbsteinstellen geübt, da ich endlich aus meinem Automatikprogramm raus will.
 Mein Namenspatron hat sich auch blicken lassen :D
 Seht ihr diese famos bewachsene Seil?
Diese winzigen, hochstehenden Teilchen haben es mir total angetan :]
Kann mir wer sagen ob das Pilze, Algen oder Moos ist?o0

 Wer hier häufiger mitliest weiß um meine Liebe zum Eichelnzertreten. Am Strand konnte ich mein Glück kaum fassen als mir aufging, dass Muscheln zertreten genau so beglückend ist :D
 Schon am ersten Abend hatten wir den Geruchs Dänemarks als eine Mischung aus Heide, Nadelbäumen und Meer definiert. 
Hier nun also: unser Ausflug in die Heide.
 Überall entlang unseres Weges tauchten kleine, gestrickte Markierungen auf:
 Das Ziel unseres zweistündigen Spaziergangs: Diese Aussichtsdüne.
 Wer die unzähligen Stufen erklommen hatte wurde augenblicklich animiert sich ein Bier (oder unser liebstes Urlaubsgetränk: Cider von Summersby) auf zu machen :D
 Der Soundtrack unseres Urlaubs stammte von keiner Band oder Sängerin, sondern vom hiesigen Militär:
 Außerhalb der Saison wird auf dem Blavandschen Militärgelände eifrig trainiert.
In unserer Urlaubswoche hieß das: Artilleriefeuer von 6:30 - 0:30 Uhr.
Nachdem wir uns anfänglich regelmäßig erschreckten fehlte uns das gewummer am Freitagabend dann doch irgendwie ;)
 Am vorletzten Tag wurde es noch mal so richtig, richtig warm.
So warm, dass sogar Wolle seine Füße in direkten Kontakt zur Nordsee brachte und ich stundenlang im Wasser rum saß und mit der geliehenen Unterwasserkamera gespielt habe.


 Kann ich bitte wieder zurück ans Meer?
Und kann mein Tag bitte mehr Stunden haben, damit ich all die Kreativideen aus meinem Kopf zu Papier bringen UND darüber bloggen kann?


Sonntag, 15. September 2013

Tadaaa...

 ...da bin ich mal wieder :D
Pünktlich zur nächsten Scrap the Mag Challenge :D
Drüben auf dem Blog findet ihr eine herrloch monströse Seite aus der Mollie Makes :)
 Ich habe mich zum einen am herrlich quietschig-bunten Papier von MME bedient und zum anderen einen meiner Bart-Foto-sätze verwurstet.
Seht ihr das Reststück von nem ausgestanzten Tab auf dem Bild?
Das ist ein Verschluss, um das letzte Bild aus der Reihe zu verstecken :D
Es waren eigentlich acht Bilder, und erst als ich sieben davon verlayert hatte ging mir auf, dass das nie und nimmer auf ein LO passt :D
  Wolle findet, ich gucke wie die Minions aus "Ich, einfach unverbesserlich" :D
Und nun bin ich gespannt, zu was euch die herrlichen Stoffmonster inspirieren :)

Mittwoch, 11. September 2013

Meine Jungs

 Auch wieder für mein "Projekt Ich": Ein LO über meine letzten Haustiere :)
Ich liebe es Tiere um mich herum zu haben. Aus Platz- und Zeitmangel kommt ein Hund leider nicht in Frage, und auch wenn ich inzwischen nicht mehr panisch werde wenn eine Katze mit mir in einem Raum ist: Ich habe immer noch Angst vor ihren Krallen, macht also auch wenig Sinn ;)
Als Kind hatte ich also Wellensittige und Meerschweine, als die alle tot waren gab es ewigkeiten keine Tiere in meinem Leben.
Und dann fand ich, durch eine glückliche Fügung auf dem Sperrmüll meiner Nachbarn, eine astreine rattentaugliche Voliere :]
 Und wenig später gab es auch ein wundervolles, vierschwänziges Rudel: Jack, Daniel, Tequilla und Mocca, ausgesetzt in einem Hartschalenkoffer bei -15°C...
Die kleinen haben mir in einer schweren Zeit unendlich viel Wärme und Nähe gegeben, mir so manches mal in Finger und Nacken gebissen und meine halbe Wohnzimmereinrichtung zernagt: ich habe sie wirklich aus ganzem Herzen geliebt :)
Die ersten vier und auch die nächsten 2+3 sind längst Vergangenheit, und oft vermisse ich meine kleinen Scheißerchen :)

Freitag, 6. September 2013

Haut mich nicht...

 ...aber hier kommt das erste Winter-LO dieser Saison :D
Für das "Projekt Ich" im dp-Forum habe ich angefangen meine Lieblingsjahreszeiten zu verarbeiten.
 JahrszeitEN, jawohl :)
Ihr dürft also gespannt sein :)
So, und nun mache ich mich schleunigst ins Bett: morgen habe ich großes vor :D

Freitag, 16. August 2013

Geburtstag in der Streichholtzschachtel

 Ich liebe es Posts vor zu programmieren.
Viel zu oft habe ich keine zeit oder keine Lust zu bloggen, oder ich habe einfach keine Sachen zum zeigen.
Wie schön ist es da, genug zeit und Material zu haben, um ein bisschen vor zu arbeiten :]
Wobei dieser Post im Grunde den Rahmen sprengt: er wird erst 13 Monate nachdem ich ihn geschrieben habe online gehen :D
Grund dafür ist meine Schusseligkeit: eigentlich hätte ich bei diesem Wichteln jede Schachtel einer bestimmten Dame zuteilen und sie entsprechend beschriften sollen.
Nachdem ich das Schachteln-bestellen schon eeewig vor mir her geschoben hatte und mich dann noch eine satte Woche nicht aufraffen konnte sie zu pimpen blieben mir ur noch zwei Tage, um alle 13 Streichholtzschachteln zu behübschen und zu befüllen.
Bei all dem Stress habe ich total vergessen dass ich die Namen irgendwo einbauen muss o0
Somit habe ich absolut keine Ahnung, welche Schachtel wann und bei wem auftaucht und kann sie alle erst ganz am Ende dieser bestimmt grandiosen Wichtelei zeigen :D

Und nun: Genug der Worte, lassen wir Bilder sprechen:

 Um zumindest klar zu machen von wem die Schachtel kommt habe ich in jede noch ein winziges Kärtchen gelegt und es passend gestaltet.




 Und zu guter letzt: alle einmal zusammen :
Liebe Grüße aus vom viel zu kalten 14.06.2012 :D

Donnerstag, 15. August 2013

Sommer ade...

 Ich nutze die neue Challenge bei Scrap the Mag um meine Blogpause endlich zu beenden :)
Die Pause war nicht geplant, ich war nicht weg, ich war nicht krank (naja, nicht blogunfähigkrank ;)) und auch sonst war hier nichts spannendes los.
Aber ich plage mich seit einer weile mit einer beruflichen Identitätskrise, und die hat offensichtlich nicht nur meine Gedanken sondern auch meine Kreativität vollkommen blockiert.
Nachdem ich mich nun monatelang vor einer Entscheidung gedrückt, Pläne gewälzt, Möglichkeiten ergooglet und so manche schrille Idee verworfen habe (ich sage nur: Kind:JETZT, zurück in die Somatik obwohl ich nicht mal nen Katheter legen oder absaugen kann, irgendein Kassenjob oder doch die geplante, längst bewilligte Fachpflegeweiterbildung?o0) bin ich vorgestern endlich zu einem Ergebnis gekommen.
Ich habe ein Fernziel, ein Ziel, das mir Angst macht und von dem ich nur mäßig zuversichtlich bin dass ich ihm gewachsen bin, aber: da scheiß ich drauf :D
Wir verbringen viel zu viel Zeit bei der Arbeit um da unglücklich zu sein, und ich bin viel zu...unbeständig? unruhig? wissbegierig?...um mich noch länger 7,5 Stunden am Tag für unangemessen wenig Geld zu langweilen!
Außerdem: selbst wenn ich scheitere habe ich gewonnen!
 Nun aber zurück zum kreativen Teil :D
Inspiriert von diesem Bild
 habe ich mich endlich mal wieder an meinen Tisch, an mein "Projekt Ich" und an meine 300er Challenge gemacht :D
Zu meiner 300er Challenge gehört ja neben "nichts neues kaufen" auch, dass ich endlich mal all die Sachen, die ich kaufe, horte und streichle endlich mal benutze. In drei Jahren finde ich vieles davon bestimmt doof oder finde nichts farblich passendes mehr, also ran an all die Epoxybrads, Journalingkärtchen und teuren Embellis!
Ich werfe nun also immer, wenn ich ein Projekt anfange einen ganzen Stapel Zeug in meinen neu angeschafften Projektwagen und zwinge mich, sie auch zu nutzen :D
Hier also ein bisschen was aus meiner Bradkiste, ein bisschen was aus meinem Tim Holtz Fundus, eine runde Washi und Diecuts, die ich so sehr liebe und doch nie nutze -.-

Freitag, 21. Juni 2013

manches...

 ...glaubt man nicht mal wenn man es sieht...
Zum Beispiel, dass ein professionelles Fotolabor meinen Mittelformatfilm in den falschen Entwickler geworfen haben soll...
 Das ist, zumindest nach Aussage der mäßig freundlichen Mitarbeiterinnen in einem der Fotofachgeschäfte hier in OS, der Grund für die seltsame Reaktion auf gut der Hälfte meiner Bilder, die ich mit Holga geschossen habe.
Aus lomographischer Sicht ist das einmalig gut, so dass ich trotzdem auch von den "versauten" Stellen Abzüge haben wollte :D
 Inzwischen habe ich zwei weitere Filme aus der selben (1997 abgelaufenen) Schachtel in die Entwicklung gegeben und bin mir recht sicher, dass die Emulsion auf dem Film nicht mehr ganz astrein ist :D
Denn in meinem neuen Lieblings-Laden ist der Service nicht nur nett sondern auch entgegenkommend und kompetent :D
 Und hier noch mal ein Detailbild der seltsamen Reaktion.
Aus irgendeinem Grund schimmert das Trägerpapier, auf dem Mittelformatfilme aufgezogen sind, durch, inklusive der Drucke die einem Hinweise geben, weit weit man den Film bis zum nächsten Bild "vorspulen" muss :D