Dienstag, 9. April 2013

Shimelles Album

 Zumindest eins der C@R-Minialben ist schon vor Ort fertig geworden.
Der Workshop mit Shimelle hat mich von allen am meisten begeistert:
Nicht nur, dass das GlitterGirl wohl am ehesten so etwas wie mein Scrapbook-Idol ist und mich mit ihrer offenen, lockeren Art total begeistert hat: Sie  hatte auch mit Abstand das tollste Material dabei :D
 Ich kaufe mir recht selten Albenrohlinge, weil ich ja immer denke "das kannste selbst!". Dieses Klemmbretartige Teilchen hat mich aber schon seit Wochen immer wieder zweifeln lassen.
Ihr könnt euch also vorstellen, wie begeistert ich war, als Shimelle ihre Kits zusammenstellte :]
 Allein die quietschig-bunten Papiere entsprechen mir ja schon total, und die vielen verschiedenen Formate, Formen und Materialien, die im Kit waren haben mich so sehr in den Bann gezogen, dass ich den Montagabend und Dienstag Vormittag dazu genutzt habe es fertig zu stellen :)
 Verarbeitet habe ich Bilder von meine Ausflügen zu einer der verlassenen Kasernen hier in Osnabrück: Die Briten sind vor fast vier Jahren abgezogen und haben nicht nur meine chice Wohnung sondern auch unzählige Quadratkilometer brachliegender Kasernengelände zurückgelassen :)

 Allein in dieser doch recht kurzen Zeit hat sie Natur sich schon vieles wieder erobert, und die leeren Reiehn von Kasernengebäuten inmitten von hüfthohem Gras und Laubbergen zu sehen ist ein bisschen schrill...

 Shimelle hatte uns gezeigt, dass sie aus sich immer wiederholenden Formen kleine Embelli-Stapel macht, so dass atrotz der bunten Papiere und unterschiedlichen Formate ein einheitliches Bild entsteht.

 Und sie hatte diese traumhaften Stickschablonen mit :]



 Erklärt mir mal einer warum ich immer anfange brüllend los zu rennen, wenn Wolle die Kamera in der Hand hat?^^
(Ein weiteres Beispiel für dieses Verhalten folgt die Tage :D )

 Neue Stempel, direkt eingeweiht :]










 Als treue Walking-Dead-guckerin kam ich nicht umhin, beim ablaufen der leeren Wohnhäuser und Garagen fast schon mit auftauchenden Zombies zu rechnen :D

So, genug der Bilderflut :]
Ich habe inzwischen auch das zweite Minialbum fast fertig, konnte heute Morgen auf dem Balkon sitzen und zähneputzen und bin zuversichtlich das bald Frühling wird, was will man mehr?^^

Kommentare:

  1. Soooooooooooo schön!!!! Vor allem das Häufchenprinzip hat es mir angetan!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lilith,
    Habe gerade dein schönes Shimelle Album entdeckt. Klasse geworden. Meins liegt leider noch brach hier herum. Aber nun hab ich ja ein paar Anregungen bekommen. mal sehn. Vielleicht wirds ja noch was.
    Lieben Gruss Dagmar

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!