Mittwoch, 5. Juni 2013

Polenteile, Jucheeeh :D


 Oder wie nennt ihr diese chicken Teile der unaussprechlichen polnischen Firma?^^
Für mich sind das einfach "Polenteile" und ich liebe sie heiß und innig :]
Sie lassen sich ganz wunderbar mit Mists, Cracklepaint oder auch einfach Stempelkissen einfärben, sehen ganz wundervoll ausund sind seit Freitag auch endlich bei Iris im Shop zu haben :]
 Wie euch vermutlich aufgefallen ist lässt die Auslosung wieter auf sich warten -.-
So viel also zu meiner Idee, was ich alles an einem Urlaubstag reißen kann :D
 Aber ich habe endlich die Lose vorbereitet (Bei so vielen Kommentaren niemanden doppelt nzu haben und doch an alle zu denken ist eine echte Denksportaufgabe gewesen) und heute abend verdonnere ich Wolle (der auf dem ersten Bild rum gekaspert hat - selbstverständlich war das das einzig scharfe Bild der längst verschenkten Karte -.-) zum Losfeespielen :D
Die Papiere sind im übrigen meine heiß geliebten und monatelang gestreichelten Vintage Chic-Papiere von Heidi Swapp. Hach, davon könnt ich noch 27 Bögen verwursten :D

Kommentare:

  1. *gröhl*
    Polenteile ist ja wohl DIE Vokabel.
    Schöne Karten sind das geworden.
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich denke, mit 'Polenteile' weiß wohl jeder was gemeint ist. Ich habe auch schon mal einen Rundumschlag dort gemacht und es hat gar nicht so lange gedauert, bis es auf meinem Tisch lag. Nachdem ich mir den Namen ein paarmal vorgeplappert hatte, war er dann auch geläufig. Ob es allerdings so ausgesprochen wird, ist zweifelhaft.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Karten :D
    und so schicke Polenteilchen" muß ichmir wohl auch mal noch zulegen!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. Hach, sind das schöne Karten.
    Lieben Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!