Donnerstag, 28. Februar 2013

Kennt ihr das?

Ich mache ja eh schon immer und überall Photos. Sei es für mein PL, von meinen Freunden oder auch von all dem, was am Wegesrand so rum liegt. Gerade zu Spaziergängen und in den Urlaub nehme ich gleich mehrere meiner analogen Schätzchen mit, wühle oft in meiner Tasche, in der nahezu nichts anderes mehr Platz findet und krieche beim Versuch, das perfekte Bild zu machen auch mal 10 Minuten an der gleichen Stelle im Dreck herum.
 Wie schnell kann es da passiere, dass man vor lauter geknipse und durhcdensuchergegucke vergisst, die Welt auch noch ohne Linse wahr zu nehmen?
 Da kommt so ein Erinnerungs-LO (mit dem herrlich vintagigen Februarkit) gerade recht :D
Und weil ich ja leider zu doof bin mir so schöne Wortwolken und Schilder mit 7 unterschiedlichen Schriftarten zu erstellen (wer kann mir bitte erklären wie das geht?o0) mussten eben sämtliche Alphastanzen und Sticker, die grad rum lagen her halten :D

Mittwoch, 27. Februar 2013

Uuund noch ein CJ o0

 Ich weiß immer noch nicht so recht, welcher Wahnsinn mich da geritten hat.
Drei CJ, Monat für Monat...Aber einfach wieder einen Rückzieher machen, nachdem ich meinen Mädels im Herbst zugesagt hatte auch mit ihnen eine Runde zu starten war irgendwie auch nicht drin -.-
Nachdem ich schnell wusste, was für ein Thema ich wähle habe ich mir über die Form schier Ewig Gedanken gemacht.
Und dann, wie immer kurz vor Torschluss, kam mir wieder mein großes Ziel in den Sinn:
Alle bewährten Rezepte auf Karteikarten, an der Wand ein Bord mit Wäscheklammern, an die jeweils das für den Tag geplante Essen gepinnt wird.
Was liegt da also näher, als sich durch das CJ erste Rezeptkärtchen zu erschleichen?^^
 Den Karteikasten habe ich so fertig und eher zufällig (wer kann bei 1,15€ schon nein sagen?o0) im Dreierpack bei Gerstaecker mit bestellt und nur noch mit ein paar Streifen aus diesem herrlichen 6"-Block gepimpt. Der war im übrigen in meinem AK von Wolle :]
 Neben den Registerkärtchen befindet sich im Inneren noch dieses Heftchen, in dem sowohl die Einführung als auch die Reiseroute und die Vorstellungen Platz finden:
 Hach, endlich kam mal wieder eins der chicen Wycinanka-Teilchen zum Einsatz :)
 Wie passend, dass es eine Deutschlandkarte in grau/gelb gab :D
 Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten, ich mache genug neue ^^
Und nun warte ich ungeduldig auf all die leckeren Rezepte, die da auf mich zukommen :)

Dienstag, 26. Februar 2013

wild gelayert

 Hach, ich steh dermaßen auf wild aufgestapeltes, plastisches gelayere :D
Dafür nehme ich gern in Kauf, dass meine Alben maximal 27 LO fassen und sich somit schon wieder ein ganzer Stapel albenlos im Wohnzimmer auftürmt bis ich mich wieder durchringen kann, Geld in Alben zu investieren :D
Hier kommt noch ein LO aus dem zauberhaften Januar-Kit von @Irishteddys.
 Der neugierige junge Herr heißt im übrigen Jake und wohnt bei einer meiner besten Freundinnen zwei Orte weiter :)
Hach, ich hätte auch gern einen Hund...

Montag, 25. Februar 2013

Ein Jahr...

 ...wohnen wir jetzt schon zusammen o0
Unglaublich, wie schnell das ging!
Unglaublich, wie gut das mit uns klappt!
Unglaublich, wie glücklich ich bin :]
 Ich liebe es, dass in meinen Kits auch immer Embellis sind, für die ich eigentlich zu geizig bin :D
So kommen dann ganz neue Sachen auf meine LO, und inzwischen gehe ich sogar dazu über mir auch selbst die Embellis zu meinen Lieblingspapierserien zu kaufen.
Nur das benutzen muss ich bei manchen noch üben ;)
Denn wie auch schon bei Washi, Alphastickern und Motivbrads scheine ich wirklich von allem neuen erst mal einen gewissen Vorrat anlegen zu müssen, ehe ich etwas benutzen kann -.-
Geht euch das auch so?
Oder schafft ihr es gnadenlos zu verwerten, was ihr kauft?

Sonntag, 24. Februar 2013

Kindheitserinnerungen

 Neben all den Bildern, die ich selbst immer schieße, lagern hier natürlich auch etliche Kisten voller Kinderfotos. Dieses Bild meiner beiden Nachbarskinder und besten Freunde in der Grundschulzeit ist nun das erste, dass es auf ein LO geschafft hat :)
Das Papier aus dem Februarkit hat mich direkt animiert, etwas "zeitreise"mäßges zu machen :D
Leider sieht man auf dem Photo nicht, dass das Doilie farblich PERFEKT mit den Streifen auf Jannis Pullover übereinstimmt :/

Samstag, 23. Februar 2013

Kuschelsocken

 Ich liebe Wollsocken.
Schon seit meiner frühesten Kindheit zaubert meine Großtante hunderte von Socken jedes Jahr.
In ihrem Wohnzimmer steht ein großer Weidenkorb voller fertiger Sochen, uas dem sie bei Bedarf einfach ein fertiges Paar hervorholt.
Wie praktisch, dass in diesem Teil die Schuhgrößen zwischen 40 und 42 variieren: So passen die Socken im Grunde immer allen :D
Wann immer ich ein Päckchen von der Hessener Familie bekomme, darf ich mich über ein neues Paar freuen und inzwischen habe ich eine ganze Schublade voll.
Tante Trinchen hat meist eher dezente, unisextaugliche Socken Wolle, für die etwas schrilleren, Lilith-typischeren Socken muss ich deswegen seit einigen Jahren immer wieder strickende Freundinnen bemühen :D
 Stricken boomt gerade ja eh wieder.
Ich selbst kanns nicht. Ich habe vor einigen Jahren versucht es zu lernen, konnte Karpaltunnelbedingt aber nie mehr als 20 Maschen am Stück stricken, so dass ich nie über einen Topflappen hinaus gekommen bin *kicher*
Auch viele meiner Patientinnen und einige Patienten finden Ruhe und Ablenkung in Handarbeiten.
Fr. K. beispielsweise reist zu jedem Aufenthalt bei uns mit einem kleinen Trolley an, in dem nichts anderes als Wolle ist. Ihre neuste Entdeckung sind fersenfreie Socken im Breitpatent (sagt sie...Ich habe sowas von keine Ahnung :D), gestrickt auf einer Rundstricknadel.
Nachdem schon einige meiner Kollegen sie beauftragt und mit Wolle versorgt hatten, habe ich die Chance auchnoch kurz vor ihrer Entlassung genutzt.
Und Teufel, ist die schnell o0
Mittwochs hatte ich angefragt, ob sie bis Montag  noch ein Paar für mich schaffen könne.
Da sie sogar diese ultracoole, lilithlike Wolle hatte, konnte sie direkt anfangen und schon Freitag im Frühdienst durfte ich sie in Empfang nehmen o0
Vielen lieben Dank, Fr. K.!
 Zum Glück sieht man hier nicht, wie sehr ich mit meinem geliebten Glossy Accents rum gesaut habe :D
Die Papiere sind aus dem @Irishteddys Januar Kit, die Socke ist von Fr. K. und die Idee für dieses LO habe ich aus dem SBT-Jumpstart und das Photo ist mit meiner geliebten Instax entstanden, die mich auch in wenigen Wochen auf den C@R begleiten wird :)

Donnerstag, 21. Februar 2013

*seuftz*

 Hach, ich vernachlässige meinen Blog schon wieder total -.-
Dabei habe ich eigentlich sogar ganz viel Zeit zum Bloggen, ich bin nämlich immer noch krankgeschrieben...
Dabei bin ich fit.
Aber stumm...
Wer mich kennt kann sich das vermutlich kaum vorstellen, aber ich habe in den letzten 10 Tagen vielleicht 7 Sätze gesprochen, drei davon in der HNO Praxis.
Wozu habe ich Mandeln, wenn die da nur faul rumhängen, und sich statdessen mein Kehlkopf und meine Stimmbänder dermaßen entzünden, dass ich kaum einen Ton raus bekomme?o0
Ätzend, wirklich ätzend. 
Da wird einem dann plötzlich bewusst, was alles nicht geht ohne zu reden.
Habt ihr schon mal versucht ein Brotchen oder eine neue Frisur zu bekommen, ohne zu sprechen?
Probiert es ruhig aus: es funktioniert nicht!
Und den Mann alle Telefonate führen zu lassen ist auch nicht wirklich lustig ;)
 Hier kommt nun, gewissermaßen, der Vorgänger dieses LOs.
Inzwischen habe ich mich sowohl mit dem neuen Gefühl in meinen Höänden als auch mit der Verschiebung meines Lebensplanes wirklich gut angefreundet, ich bin mir sogar sicher, dass es gut ist, dass ich meine Weiterbildung erst nächstes Jahr mache.
Aber auch meine Trauer über all das, was meine benötigten OPs mit sich brachten hat ein LO verdient :)
Und mit den poppig bunten Papieren aus dem @Irishteddys Januarkit ist es auch kein bisschen deprimierend, oder?^^

Freitag, 15. Februar 2013

Scrap the Mag #19

 Heute ist schon wieder Zeit für eine neue Challenge bei Scrap teh Mag :)
Dieses mal haben wir als Inspiration für euch eine Seite aus dem Sister Mag heraus gesucht und bitten euch, auf euren Werken Pastellfarben, Washi oder Schleifen zu benutzen.
 Und wieder ein LO über eine meiner absoluten Lieblingsbands: ASP :)
Egal wann, egal wo (naja, in einem 100km-Radius ^^), bestuhlt oder zum stehen, akkustisch oder elektronisch: Wenn Asp und seine Kumpane mich rufen, bin ich da :)
Gern vorne, gern in Sichtnähe, gern mit Kamera, immer mit vollem Herzen.
 Besonders spannend fand ich, ein LO über eine schwarze-Szene-Band in Bastelltönen zu machen, nahezu schwarz-frei, und ich bin immer noch ganz angetan von meinem Werk :)
Und wie ihr seht zehre ich immer noch von meinem @Irishteddys Januar Kit, ein absoluter Traum in Pastell :]
Und nun: Macht euch an eure Tische, schnappt euch Washi, Papier und Photos und frisch ans Werk!

Dienstag, 12. Februar 2013

manchmal...

Zeit für das nächste eigentlich-Jumpstart-LO :D
 Ich mache meinen Job wirklich gern.
Eigentlich.
Leider kommt es immer wieder vor, dass ich mich so gar nicht auf die Arbeit freue: mal sind es die zunehmenden Verschlechterungen der Arbeitsbedingungen (ich sage nur: "Wer die Fieberkurve neu schreibt, unterschreibt dafür") oder aber die immer weniger werdene Möglichkeit, inhaltlich mit den Patienten zu arbeiten.
 Meinem Gefühl, viel mehr eine Aufpasserin bei einer Klassenfahrt zu sein denn eine Krankenpflegerin, ist dieses LO gewidmet. 
Zu meinen momentanen Neuentdeckungen (naja, wohl eher "wiederentdeckungen") gehört das doodlen von Rahmen.
So habe ich wieder etwas gefunden, was mein Gefühl von "es fehlt noch was" beseitigt :D

Montag, 11. Februar 2013

Ich träume...

...vom Sommer!
Mir reichts langsam mit kalt und nass, und all die Sonne, die ich in den letzten Tagen von der Couch aus bewundern durfte macht Lust auf mehr!
Ich wäre sogar genügsam und würde mich vorerst mit nem anständigen Frühling zufrieden geben, aber auch da werde ich mich wohl noch gedulden müssen...
Dennoch zeige ich euch heute mein erstes SBT-Jumpstart-inspiriertes LO :)
 Den Titel habe ich mit meinen geliebten Schablonen, die mal in einer Wunderkiste lagen, perlmuttfarbenem Ranger Dabber und türkiser Acrylfarbe zusammen geschmiert.
Auf dem  ersten Bild kann man den Glanz ganz gut sehen :)
 In diesem Sinne: Genießt die sonnigen Tage und haltet durch: so früh und lang, wie es inzwischen wieder hell ist, kann der Frühling nicht mehr all zu weit entfernt sein!

Freitag, 8. Februar 2013

Zu spät, zu spät...

 Oh man...
Wie unsagbar peinlich o0
Dass ich regelmäßig nach Challenge-Vorgaben bastle, und dann vergesse sie rechtzeitig zu posten: altbekannt.
Dass ich noch schnell 5 LO nach den Jumpstart-Inspis gewerkelt und keines gezeigt habe: ärgerlich.
Aber das eigene LO zur eigenen Challenge erst mit einwöchiger Verspätung posten?
Das geht echt gar nicht!
Ich habe Gründe, und die Hälfte ist sogar ganz gut ;)
Nachdem ich die letzten beiden Wochen eh recht gestresst war (80 Auftrags-Einladungkarten und ein Vollzeitjob machen sich nicht von selbst) musste ich das einstellen meines LO auf den letzten Drücker verschieben, also auf den 30.1.
Da durfte ich mich dann aber noch mal eben nach der Frühschicht in Vollnarkose begeben, weil mein alter Gyn es ein bisschen zu gut mit mir meinte...
Tags darauf bin ich direkt nach Bonn gedüst, LO im Gepäck, Kamera dabei, Bilder gemacht, auf den Rechner geladen und dann: Wie komm ich doch gleich an meinen Blog?
Wer weiß mein Passwort?
Niemand?
Klasse -.-
Also doch erst am Dienstag nach der Heimkehr heimlich hinterher schieben...
Und nun ratet, wer seit Dienstag mit Fieber auf der Couch liegt und inzwischen so viele Big Bang Theory und NCIS Wiederholungen gesehen hat, dass sie heute zu Reportagen über die Todesstrafe in den USA, die Demontage von Raketenabschussturms und zusammengeklebte Flugzeuge übergehen musste?
Ich traue meinem nagelneuen Fieberthermometer nicht über den Weg, mir graut davor morgen, am einzigen karnevalistischen Tag in Osnabrück, in die Notaufnahme zu müssen weil mein Hals so zu schwillt und kann nicht mehr liegen....
Das sind wirklich perfekte Voraussetzungen, um endlichden Arsch an den Rechner zu schwingen und euch mein LO zu zeigen :D
 Ich habe fleißig Material aus meinen Adventskalendern verbraten, das erste mal einen Cameogeschnittenen Titel verwendet *hachmachseutzauchwill* und bin wirklich sehr zufrieden mit dem Ding :)
Mit dem Licht nicht all zu sehr, aber das lässt sich leider nicht ändern -.-
Ich habe noch um die 12 LO, die gezeigt werden wollen und hoffe, ich lasse hier nicht wieder drei Wochen alles zustauben...